Das Vereinleben in der Gemeinde Colnrade und fast sämtliche Veranstaltungen finden im Dorfgemeinschaftshaus (DGH) statt. Die ehemalige Colnrader Schule wurde 1961/62 gebaut und bereits 1974 komplett aufgelöst. Jetzt nutzen die örtlichen Vereine die Räumlichkeiten, welche geringfügig umgebaut wurden.

  • Sportverein: Tanz- und Aerobicgruppen für Kinder und Erwachsene
  • Schützenverein Beckstedt: Schießanlage, Spielmannszug, Übungsraum und Unterbringung der Instrumente
  • Fischereiverein Colnrade: Vereinsheim im Obergeschoss
  • Samtgemeinde Harpstedt: Bücherei, Feuerwehr, Unterrichtsraum für die Feuerwehr
  • DRK: In regelmäßigen Abständen findet ein Blutspendedienst statt
  • Seit 1997 können auch Privatpersonen das DGH für private Veranstaltungen mieten. Ein Partyservice kann vom ortsansässigen Wirt Peter Schliehe-Diecks in Anspruch genommen werden. Im DGH sind für solche Zwecke ausreichend Stühle und Tische, Geschirr, eine Küche und eine Theke vorhanden.

    Außerhalb haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit einen Bolzplatz und einen Spielplatz zu nutzen.


Seit August 2015 managen Dunja und Franz Fitzer aus Colnrade das Dorfgemeinschaftshaus. Bis dahin haben sich über viele Jahre Herta und Dieter Klirsch um die Belange gekümmert.

zurück nach oben

-