2. Vorsitzender

Frank Windhorst
27243 Beckstedt

1. Vorsitzender

Gerold Schäfer
Kampesweg 35
27243 Hölingen

Tel: 04434/94080
gerold.schaefer@heimatbund.info

 

3. Vorsitzender

Jens Kammann
27243 Beckstedt

Kassenwartin

Ilona Pfänder
27243 Colnrade

Schriftführerin

Anja Janßen
27243 Beckstedt

 

Der Verein "Heimatbund zwischen Dehmse und Hunte e.V. " hat seinen Sitz in Colnrade. Er umfaßt schwerpunktmäßig die Gemeinden Colnrade und Winkelsett. Bei der filmischen Erfassung unserer Heimat erstreckte sich diese Tätigkeit, besonders in den Gründerjahren, sogar von Simmerhausen bis Borwede.

Zweck und Aufgabe des Vereins ist die Erhaltung und die Verschönerung des ländlichen Raumes. Er befaßt sich mit der heimatlichen Geschichtsschreibung in Wort und Bild sowie der Erhaltung und Förderung des örtlichen, kulturellen Brauchtums. Er will seinen Mitgliedern die Kultur unserer Vorfahren und auch die der Neuzeit durch Wanderungen, Fahrten und Veranstaltungen sowie durch Schriften und Bilder näherbringen. Der Verein ist politisch und religiös neutral. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke und erstrebt keinen Gewinn.

Mitglied des Heimatbundes kann jeder werden, auch wenn er nicht in der Gemeinde Colnrade oder Winkelsett wohnt.

Als Gründungstag für den "Heimatbund zwischen Dehmse und Hunte" wurde der 02. Dezember 1950 festgelegt, weil an diesem Tag auch der erste Heimatfilm in Beckstedt uraufgeführt wurde.

Die auf dieser Homepage überwiegend zu findenden historischen Bilder, sind auf die Arbeit des Heimatbundes zwischen Dehmse und Hunte (Heimatverein) zurückzuführen. Über viele Jahre hinweg hat man diese Bilder gesammelt und aufbewahrt, damit die Epochen in unserer Geschichte nicht verloren gehen.

 

Aktuelles

05. Mai 2016
Maitour mit Freiluftgottesdienst

Bildergalerie =>

 

 

04. März 2016
Jahreshauptversammlung

Jahrshauptversammlung 2016 vom Heimatbund zwischen Dehmse und Hunte

Presseartikel =>

 

 

28. Juni 2015
Radtour der einsamen Höfe

Der Heimatbund zwischen Dehmse und Hunte unternahm eine Radtour der einsamen Höfe. Das Ziel war der Heile-Hof in Barjenbruch.

Bildergalerie =>

 

 

2015
Holtorf bekommt Ruhebank

Der Heimatbund hat in den letzten Jahren mehrere Ruhebänke anfertigen lassen und an den schönsten Plätzen zwischen Dehmse und Hunte aufgestellt. Jede Bank hat einen Paten, der für die Pflege gerade steht. Jetzt hat Holtorf eine Bank erhalten. Reinhard Sandmann und Karl-Heinz Hartje haben sich als Paten zur Verfügung gestellt.

Über folgenden Link kann eine Karte mit den Standorten aufgerufen werden.

Standorte der Ruhebände zwischen Dehmse und Hunte =>

 

 

Mai 2015
Waldtag mit den Lummerland-Kindern

Waldtag mit den Lummerland-Kindern aus Colnrade

Bildergalerie =>

 

 

01. Mai 2015
Maitour

Der Heimatbund zwischen Dehmse und Hunte organisierte wie jedes Jahr am Maifeiertag eine Radtour. Dieses Mal ging es mit ca. 50 Teilnehmern nach einem gemeinsamen Frühstück auf dem Eglinger Platz mit dem Fahrrad zum Arboretum nach Wildeshausen an der Lehmkuhle. Hier erfolgte eine Führung durch Dr. Kuhlmann.

Bildergalerie =>
(danke auch an Harro Hartmann)

 

 

   
   

Allgemeine Geschichte

 

 
 
Presseberichte
 
   

Presseberichte ab 2013

Presseberichte von 2007 bis 2013

 

     
 
Bildergalerie
 
 

2016

2015

2015

2015

2014

2014

2013

2012

2012

2011

2011

2010

2010

2009

2007

 

Maitour mit Freiluftgottesdienst

Radtour der einsamen Höfe

Maitour zum Arboretum

Jahreshauptversammlung

Frühwanderung durch Ostrittrum

Jahreshauptversammlung

Frühwanderung am 01. Mai durch Hölingen

Frühwanderung an den Ahlhorner Fischteichen

Stadtführung mit dem Nachtwächter von Wildeshausen

Frühwanderung durch die Dehmse

Jahreshauptversammlung mit Buchvorstellung

Schafkobenabend beim Heimatverein Düngstrup

Frühwanderung durch die Dehmse

Exkursion Hunte mit Klaus Schäfer

Ausflug in die Klein Henstedter Heide

 

 
Shop
 
 

 

 

 

Hier geht es zum Shop vom Heimatbund

 

 

 

zurück nach oben

-